- Fenster schliessen -

Der Steinblock-Lift im praktischen Einsatz

Aufgabenstellung:

8 Türöffnungen mussten geschnitten werden, um 2 Tiefgaragen zu verbinden. Jede Öffnung war 7 m lang und 2,10 m hoch, bei einer Betonwandstärke von 30 cm.

Ausführung:

Mit Hilfe des Steinblock-Liftes konnten pro Öffnung 10 Teile zu 1000 kg mit einer Breite von 1,40 m und einer Höhe von 1,05 m geschnitten werden.

Die obere Reihe konnte so problemlos und sicher mit dem Steinblock-Lift gezogen und abgelassen werden. Mit der Steinhebezange ZG 40 wurden diese Betonblöcke weiter entsorgt.

Vorteile mit der Arbeit des Steinblock-Lifts:

- Es konnten größere Teile geschnitten werden
- Die Unfallgefahr wurde minimiert
- Der Auftrag konnte schneller ausgeführt werden, Blöcke verkanten nicht
- Es sind Bohrungen und das Schneiden eines Schlitzes für das Ziehen und den Abtransport mit dem Gabelstapler entfallen